Detlef | the Train

liebt es die Gruppe mit den Worten „ich kenn da ne schöne Runde für Sonntags“ nicht nur an die äußeren Grenzen der Region, sondern auch an deren Belastungsgrenzen zu führen. Detlef ist als durchtrainierter Mountainbiker und Rennradler einer der fittesten der Gruppe und man sieht in selten in den hintersten Reihen der Gruppe. Nur wenn er seinen Sonntagsanzug anhat und ihn nicht verschwitzen möchte, reiht er sich schon einmal im hinteren Drittel ein.

Technisch macht ihm keiner was vor und er ist als vorausschauender und erfahrener Guide sehr geschätzt. Leider fragt ihn kurz vor Abschluss der Runden ob es noch etwas mehr sein darf, denn die Antwort wäre regelmäßig gleich. Ja, Detlef möchte meistens etwas mehr fahren wie die anderen Luft haben am Leben zu bleiben.

Als Train fährt er ohne groß zu schnaufen gleichmäßig die Strecken und Verspätungen aus der Gruppe holt er schnell wieder mit leichten Zug auf.

detlef