Kategorie: Trailpark

Erstbesuch Trailground Brilon

Mein erster Besuch im Trailground Brilon ist mit einem kurzen wow und fantastisch zu betiteln. Die Meinungen und Eindrücke die ich im Vorfeld in persönlichen Gesprächen und diversen Onlinevideos sammeln konnte machten mich sehr neugierig. Von langweilig über aufregend bis episch ist die gesamte Spannweite an Emotionen dabei gewesen. Somit war es an der Zeit das ich mir ein eigenes Bild machte.

Der Start- und Ausgangspunkt des Trailground Brilon befindet sich am Parkplatz vor dem Landgasthof Gruß in der Nähe des Camping- und Ferienpark. Der Parkplatz auf der anderen Straßenseite ist für einen nicht zu stark befahrenen Tag ausreichend und es stehen große Schilder mit den Wegstrecken mit ebenso ausreichender Anzahl an Faltkarten zum mitnehmen bereit. Ich entschied mich die große 17km lange Drei Berge Tour mit 505 HM zu fahren.

Ein erstes großes Lob an die Planer und Erbauer des Trailground. Man hat sich viel Gedanken über die Beschilderung der Strecken gemacht und sie sehr gut und logisch geplant und aufgestellt. Bis auf eine Ausnahme. Dazu gleich mehr. Die drei Hauptstrecken sind grundsätzlich farblich gekennzeichnet, wobei man aber auch eine eigene Strecke sehr gut selber kombinieren kann.

(mehr …)