Winterpokal 2017/18

Man kommt ja irgendwie nicht drum herum. Eigentlich möchte man ja auch im Winter bei nicht idealen Bedingungen biken gehen. Wenn der innere Schweinehund nicht wäre der einen an die Couch im warmen und gemütlichen Wohnzimmer fesselt. Um sich selbst auszutricksen gibt es da einen kompetitiven Ansatz; den Winterpokal.

Man erhält für das radfahren Punkte und kann sich so über einen längeren Zeitraum mit anderen messen. So simpel wie auch grandios.
Wer sich herausgefordert fühlt und somit regelmäßig sein Punktekonto füllt, wird ohne Leistungstief in die neue Saison starten können und die Trails im Frühjahr genauso bezwingen wie auch die Anstiege die zu den Trails führen.

Wir losen in alter Tradition die Teamzusammensetzungen für den Winterpokal beim gemeinsamen Gänseessen am 31.10.2017 aus.

Ja, man kann im Winterpokal auch Teams mit bis zu 5 Teilnehmern bilden um als Team andere Teams zu bezwingen und von der Winterfestigkeit überzeugen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s