Tour | 24.03.2015

Gemeinsamer Nigthride als „Alles kann, nichts muss“ war angesagt. Helmlampen und Lenkerlampen gingen aufgeladen ins Rennen und leuchteten uns den Weg in das dunkle Bergische Land. Zu fünft macht es besonders viel Spaß und man fühlt sich etwas sicherer wenn man durch einen dunklen Wald fährt wo man ohne Licht nicht die Hand vor Augen sehen kann.

2015-03-24 22.28.44

Der Pilz lag im dunkeln und die klare Nacht beschert eine schöne kühle Aussicht.Klimatisch waren es fast ideale Voraussetzungen, es hätte aber ruhig 2-3 Grad wärmer sein können.