Tour | 03.02.2015

Axel lud zur Feierabendrunde ein und nach ein paar kurzen Organisatorischen hin und her in dem wir die Startzeit und Runde mal eben über den Haufen geschmissen haben ging es ins ungewisse Dunkle. Scheinwerfer an und rein in den Wald mit Matsch und Schnee.

Konditionell bin ich die letzten Tage so gut drauf das ich heute im Schneematsch richtig Spaß hatte. Das Bike war blitzeblank geputzt und nach der Tour konnte man praktischerweise den Matsch abbrechen. Den der war am Bike festgefroren. Kein Wunder bei Temperaturen um die -2 Grad.

Trotzdem ist denke ich mal in Zukunft unsere Winterrunde unter der Woche eher die Posthornrunde in der extended Version feat. Axel angesagt. Da kann man sich auch mehr unterhalten und es ist etwas entspannter.

Screenshot 2015-02-03 21.24.47 Screenshot 2015-02-03 21.24.59